Kategorie: Umwelt

Sanierung der Flutlichtbeleuchtung auf LED

SV Rot Weiß 22 Burghaun e.V.

Die vorhandene Flutlichtbeleuchtung auf dem Sportgelände in Burghaun ist über 30 Jahre alt. Die alten Halogenleuchten verursachen sehr hohe Stromverbräuche, welche durch die Vorschaltgeräte nochmals aufgestockt werden. Da diese Lampen auch dem natürlichen Alterungsprozess unterliegen sind die Anlaufzeiten, die unsere derzeitig installierte Flutlichtanlage benötigt, enorm lang. Die Anlage benötigt ca. 15 Minuten bis sie ihre Helligkeit erreicht hat. Das wird Stand heute durch ein frühzeitiges Einschalten der Anlage kompensiert - verbraucht aber wiederum unnötig Strom. Die neuen LED-Strahler sorgen für eine immissionsreduzierte Beleuchtung der Sportanlage. Die voll abgeschirmten asymmetrischen Planflächenstrahler ohne rückwärtige Abstrahlung bringen das Licht genau dahin wo es benötigt wird - auf den Sportplatz.
Damit möchten wir einen entscheidenden Beitrag zur Reduzierung der Lichtverschmutzung im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön leisten und den Stromverbrauch entscheidend reduzieren. 

CO-FUNDING-AKTION

4.965,00 € von 5.000,00 € gespendet.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Umwelt

endet am: 31 Okt 2022

Adresse: Oberste Straße , 36151 Burghaun, Deutschland